Andrea Thümmel - Heilpraktikerin
Praxis

Du bist, was Du denkst

Andrea Thümmel über...

Gesundheit

Gesundheit schätzt man offensichtlich erst, wenn man sie mal verloren hat. Der rechtzeitige und ehrliche Dialog mit sich selbst und etwas Vorsorge könnten viele Krankheiten verhindern.

Heilung

Der Mensch besteht nicht aus seinem Körper allein. Geist und Seele sind untrennbar mit dem Körper verbunden. Man kann das eine nicht heilen, ohne den anderen beiden die gleiche Aufmerksamkeit bei der Behandlung zu schenken.

Menschen

Jeder Mensch ist einzigartig und hat daher ein Recht auf eine individuelle Behandlung. Menschen auf ihrem Weg zur Gesundheit zu helfen, ist eine großartige Aufgabe, die Reaktionen der Menschen auf diese Hilfe eine erfüllende Erfahrung.

Zeit

Ich kenne keinen anderen Beruf außer dem des Heilpraktikers, in dem man so reich an Zeit für seine Mitmenschen ist.

Gedanken

Das mächtigste Werkzeug, das wir haben. Mit unseren Gedanken erschaffen wir unsere ganz eigene Wirklichkeit. Unsere Gedanken bestimmen, was in unser Leben tritt und was nicht. Lernen Sie, kraft Ihrer Gedanken das in Ihr Leben zu ziehen, was Sie sich wünschen. Und Vorsicht vor negativen Gedanken: Auch die können wahr werden. Nicht umsonst heißt es: "Mit der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an".  

  

Das "Bauchhirn"

Seit Sokrates sind wir vernunftgesteuerte Wesen. Ihr "Bauchhirn" weiß allerdings oft schneller und besser als der Verstand, was Ihnen wirklich gut tut. Es trifft meist die besseren Entscheidungen, doch wir haben verlernt, auf unser Unterbewusstsein  zu hören. Oft ist es nur der nötige Impuls, die neue Sichtweise, der etwas andere Ansatz, der das Leben zum Positiven verändert. Wege zu Ihrem "Bauchhirn" führen über Yoga, Meditation und Coaching.