Andrea Thümmel - Heilpraktikerin
Praxis

Heilpilze – Jahrtausendaltes Wissen neu entdeckt

Heilpilze sind seit mehr als 4.000 Jahren wegen ihrer außerordentlichen Wirkungen auf den menschlichen Organismus bekannt und vor allem in der asiatischen Medizin im Einsatz. Dieses traditionelle Wissen hat in den letzten Jahrzehnten auch in Europa Fuss gefasst. Die sogenannte Mykotherapie sieht den Menschen in seiner Ganzheit und behandelt die Krankheit von der Ursache her. Von Alllergien über Depressionen bis hin zu Wechseljahresbeschwerden wirken Heilpilze regulierend und können somit das Gleichgewicht wieder herstellen.